Über mich

Schon als Grundschülerin habe ich mir Geschichten ausgedacht und sie bald aufgeschrieben, zuerst nur für mich, später auch für Familie und Freunde. Im letzten Jahr ist das literarische Schreiben wieder in den Mittelpunkt meiner Arbeit getreten. Figuren kommen in mein Bewusstsein. Sie wollen, dass ich von ihnen erzähle, und bestimmen den Verlauf der Handlung.

Derzeit arbeite ich an einem Jugendbuch, das in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts spielt und sich mit den Folgen des zweiten Weltkriegs für eine Familie mit drei Kindern auseinandersetzt. Eine Krimireihe und ein Roman über Frauenfreundschaften sind in Planung.

Ich bin gebürtige Karlsruherin und lebe nach Stationen in Freiburg, Mainz und München wieder mit meiner Familie in dieser grünen und lebenswerten Stadt. Nach dem Studium von Germanistik und Musikwissenschaft suchte ich mir einen schreibenden Beruf und wurde Journalistin, zuerst bei einem Privatradio, später, nach dem Aufbaustudium Journalistik, bei einer Nachrichtenagentur. Nach einigen Jahren wechselte ich die Seiten und arbeitete als Öffentlichkeitsreferentin für einen großen Diakonieverband.

Als meine zwei Kinder im Grundschulalter waren, habe ich mich zur Schreibberaterin fortgebildet. Mittlerweile überarbeite ich hauptberuflich Texte aus verschiedenen Genres und unterstütze meine KlientInnen beim Schreiben.